'Digital Expert' werden
Erfahre hier mehr
#1MillionMission
Eine Million kreative Unternehmer fähig machen mit dem Geld zu verdienen, was sie lieben und worin sie richtig gut sind, und zwar ohne sich dabei schlecht zu fühlen, das ist unser Ziel.
Klingt mutig? Stimmt! Erfahre wie...

Smart bloggen

#empowerlearning #bedifferent #bedigital #beunique

Personal Branding – Ausbildungsinhalt zum Digital Experten

“A brand is what people say about you when you are not in the room” Jeff Bezos, CEO of Amazon Was ist eine Marke? Warum scheinen manche Menschen eine Persönlichkeit zu sein undso einen großartigen Ruf zu haben, dass sie dich dazu bringen, dir etwas zu schulden, bevor Du sie überhaupt kennengelernt hast? Wie hängt

Weiterlesen »

7 Strukturmerkmale einer funktionierenden Online-Community

Laut Marotzki weist eine funktionierende Online Community sieben Strukturmerkmale auf: Leitmetapher: Eine Online-Community verfügt über ein charakteristisches Erscheinungsbild, das die Strukturmerkmale wesentlich mitbestimmt. Soziographische Struktur: Die soziographische Struktur bildet den Rahmen für die soziale Ordnung einer Community. Kommunikationsstruktur: Die Kommunikationsstruktur leitet sich aus der Zielsetzung der Community ab. Die Auswahl der Kommunikationsinstrumente erfolgt unter der

Weiterlesen »

Die Arbeitsumgebung Kompetenzgerecht gestalten #2010

(M)eine Arbeitsumgebung muss bestimmte Freiheitsgrade enthalten, so dass ich bis zu einem gewissen Grade  Steuerungs- und Kontrollprozesse selbst übernehmen kann. Deshalb sind die Lerninhalte in der Digital Coach Academy in übersichtliche Module unterteilt. Damit hat der Lerner die Möglichkeit  eigene Erfahrungen zu machen, eigene Wissenskonstruktionen auszuprobieren und persönliche Interpretationen vorzunehmen. Voraussetzung für meinen Erfolg kompetenzorientierten

Weiterlesen »

Mobile Learning – informelles Lernen

„Formelles Lernen lehrt der Lehrplan, informelles Lernen lehrt das Leben!“ Veränderungen in Richtung „Informationsgesellschaft“ ziehen Veränderungen in der Bildungslandschaft nach sich. „Neben dem formal organisierten Lernen in Schulen und Universitäten und der nonformal arrangierten Aneignung von Wissen, Fertigkeiten und Fähigkeiten in Kursen, geraten angesichts des ökonomischen wie technischen Strukturwandels Lernfelder in den Blick, die bis

Weiterlesen »

Personal Learning Environment (PLE)

Als Personal Learning Environment (kurz PLE) werden (Web-)Applikationen im E-Learning-Bereich bezeichnet, die eine Weiterentwicklung von Learning Management Systemen (LMS) darstellen. PLE sind persönlich und stehen dem Lernenden im Idealfall über weite Strecken seines Lebens zur Verfügung. Sie stellen eine offene Lernumgebung dar und eignen sich hervorragend für vernetzte Inhalte.  PLE sollen in Kompetenzentwicklungssystemen lebenslang und

Weiterlesen »

Was ist eine Fallstudienmethode?

Das Ziel dieses pädagogischen Ansatzes ist es, komplexe Sachverhalte und Problemstellungen aus der Wirtschaftspraxis als Grundlage eines problemorientierten Lernprozesses zu nutzen, um theoretische Erkenntnisse und ihre praktischen Ausprägungen in der Praxis zu verknüpfen. Unsere Fallstudien in der Digital Coach Academy sollen die Möglichkeit bieten, relevante Probleme, mit denen die Lerner in ihrer Praxis konfrontiert sind,

Weiterlesen »

Wie Werte weitergegeben werden #198

Wir erwerben  Werte durch Erfahrungen und Modellieren (Nachahmen) von unseren Eltern, Großeltern, Vorfahren oder wichtigen Menschen in unserem Leben. Werte werden auch durch die Gesellschaft und Kultur in der wir Leben,  vermittelt und weitergereicht. Das erinnert dann ein wenig an Traditionen. Hierzu eine „traurige“ Geschichte entnommen aus einem Buch von Jürgen Bolten „Einführung in die

Weiterlesen »

Was ist Labilisierung ? #196

Labilisierung basiert immer auf kognitiven Konflikten, die den die Wahrnehmung von Veränderungen oder zunächst unlösbaren, widersprüchlichen Problemlagen hervorgerufen werden. Gleichwohl sind sie in den seltensten Fällen durch analytische Schritt für Schritt Lösungen aus der Welt zu schaffen. Solche Konflikte werden unterschiedlich beschrieben. Z.B. als kognitive Ungleichgewichte oder Störungen. Oder als Unvereinbarkeit von externen, externen-internen oder

Weiterlesen »

Werteaneignung unter allg. Psychologischer Betrachtung #195

Orientierungsphase I = WERTSICHT: Ausgangspunkt ist die Existenz bereits interiorisierter oder “bloß gelernter” Werte (z.B. hedonisticher, utilitarischer, ästhetischer, ethischer, politischer…usw. als Individual-, Gruppen-, Schichten-, Klassen-, National- u.a. Werte gefaßt) die zuvor in verschiedenen sozialen Prozessen von Praxis, Arbeit, Spiel, wissenschaftlicher  oder künstlerischer Tätigkeit, Unterricht usw. gewonnen wurden. Orientierungsphase II = ENTSCHEIDUNGSSICHT: den inneren Widerspruch erkennen,

Weiterlesen »

Wer ist schon perfekt?

Es gibt weder perfekte Menschen, noch perfekte Chefs. Selbstüberschätzung führt zu Arroganz und Stillstand für Wachstum….

Weiterlesen »

Was sind virtuelle Welten?

Virtuelle Realitäten sind computergenerierte Echtzeit-Darstellungen von realen oder fiktionalen Umgebungen. Sie werden etwa in der Industrie, Medizin, Architektur oder in Computerspielen ein-gesetzt. Auch im Rahmen von Lernen und Wissenserwerb erlangen virtuelle Realitäten zunehmende Bedeutung. Virtuelle Welten können zumeist über den Computer und das Internet betreten werden. Als wichtiges Merkmal ist hier die simultane Partizipation mehrerer

Weiterlesen »

Gestaltung von virtuellen Lernumgebungen

Gestaltung von virtuellen Lernumgebungen zumeist als „virtuelle Universitäten oder Akademien“, die den Lernenden typischerweise eine umfangreiche Palette spezialisierter und aufeinander abgestimmter Softwarekomponenten zur Verfügung stellen. Zugriff auf Online-Vorlesungen die Recherche in Literaturdatenbanken und die Teilnahme an synchronen Diskussionsforen und asynchronen virtuellen Seminaren gemeinsam Erarbeitung von Referaten und Präsentationen trotz räumlicher Verteilung Ablage in speziellen Dokumentenverwaltungen

Weiterlesen »

Kulturvergleich Deutsche-Japaner

Typisch Japanisch Modern, wohlhabend,  demokratisch und in puncto technischer Fortschritt immer ganz vorne mit dabei – so sehen wir Europäer Japan. Doch das asiatische Inselreich deshalb als „westlich“ zu bezeichnen wäre falsch. Denn „Japaner sind anders“ – und einzigartig! Darauf pochen vor allem die Japaner selbst. Hin und wieder versucht ein verwegener Wissenschaftler diese These

Weiterlesen »

Lerntheorien

Nullam imperdiet lobortis maximus cras ante neque. Aenean fermentum vulputate eros, efficitur vehicula nunc accumsan tincidunt. Maecenas a nulla id sapien dignissim tincidunt. Suspendisse efficitur ipsum sit amet purus sodales pulvinar. Suspendisse eu venenatis eros. Nunc facilisis diam velit, non facilisis justo lobortis ac. Etiam ante tortor, consequat vel felis id, blandit finibus magna. Curabitur…

Weiterlesen »

Momentum – Imperative des Erfolges #128

Versuche dich aus der Menge abzuheben #bedifferent Leistung ist käuflich – Leidenschaft nicht! Egal, wie Du Dich entscheidest – es hat seinen Preis! Hör nicht auf die Meinungen anderer! Es gibt so viele davon. Vergleiche nie dein Innerstes mit schillerndem Schein! Erfinde dich immer wieder neu. Überrasche! Keiner wird sich um deinen Erfolg kümmern. Dafür

Weiterlesen »

Körperkontrolle dank raumloser Quellen #11

Für die Erklärung der Welt bedarf es vor allem der richtigen Wahrnehmung allen Geschehens. Sie ist entscheidend für das Wachstum unserer Gedanken, für die Regulierung unserer Emotionen und für die Interaktion sozialer Beziehungen. Somit für das Fortschreiten unserer Entwicklung. Ein ausreichender Input, die richtige Übersetzung, sowie die Verschlüsselung aller Informationen sind ausschlaggebend für unsere Überlegungen

Weiterlesen »

Verhaltensgewohnheiten aendern #5458

Kurzbeschreibung Es gibt viele Vorurteile und falsche Modelle darüber, wie man sein Verhalten selbst bestimmt ändern kann. In diesem Artikel werden einige Stolpersteine benannt und Tipps gegeben, wie man realistisch zu erfolgreichen Verhaltensgewohnheiten kommt. Artikel Die Aufschieberitis ist ein Phänomen unserer Natur und Teil unserer Ausbildungen in der MMBC Akademie und in der Digital-Coach-Academy In

Weiterlesen »

Was ist ein Avatar?

Der Begriff „Avatar“ stammt ursprünglich au s dem Hinduismus und bedeutet, „die Erscheinung von Göttern auf der Erde“. Der Begriff wird heut e im Zeitalter des Web 2.0 in unterschiedlichster Art und Weise benutzt. Zum einen versteht man darunter die grafische Entsprechung von Computer-Nutzern im Internet, also die Schaffung einer virtuellen Figur eines Users in

Weiterlesen »