Clubhouse, die Audio App

Clubhouse – was ist das?

Bei Clubhouse geht es um Audio, also keine Bilder, keine Videos und keine Texte. Die App besteht aus Räumen (rooms) in denen digitale Diskussionen stattfinden. Die App ist ein perfektes Beispiel dafür wie sich Ideen verbreiten.

Plaudern in Rooms

Du kannst einen Raum eröffnen, Follower einladen und mit ihnen über deine Interessen diskutieren. Wenn du nur Besucher eines Raums auf Clubhouse bist und reden willst kannst du dich „melden“ und der Moderator kann dich freischalten. Kommentarfunktionen oder Likes gibt es nicht in dieser Audio App nicht. Jeder Nutzer hat ein Profil, dem du folgen kannst. Damit siehst du dann, wer von deinen Followern sich in einem Raum befindet. Manche Räume haben 1000de Zuhörer. Leute mit gemeinsamen Interessen können sich in vielen, diversen Clubs zusammentun, und gemeinsam Sendungen planen. Spannend wird die Audio App durch interessanten Influencer, Promis, Politiker, Aktivisten usw., denen du dort in einer Mischung aus Podcast Format, Twitch und Reddit, stundenlang beim Plaudern zuhören kannst.

Moderator

Wenn du einen Raum eröffnest bist du automatisch ein Moderator. Damit ist es dir auch möglich andere Redner mit auf das virtuelle Sprechpult zu geben oder zu entfernen. Als Moderator leitest du die Konversation und hast einen starken Einfluss auf Inhalte und die Art der Kommunikation im Raum.

Zuhörer auf Clubhouse

Um in die Räume in der Audio App zu gelangen und zuzuhören, musst du auf die laufenden Konversationen (das ist der Thead) tippen, und trittst dann automatisch stumm in den Hörsaal ein. Dann bist du Zuhörer.

Als Zuhörer im Clubhaus kannst du dann relaxt die Unterhaltung genießen. Auch ganz nebenher während der Arbeit. Es gibt keinen Druck zu sprechen. Manche Moderatoren geben dir die Möglichkeit mitzureden. Wenn du zum Sprechen eingeladen wirst, „springt ein Fenster auf“ und du kannst dich entscheiden, ob du an dem Gespräch teilnehmen willst, oder nicht. Du bist nicht verpflichtet die Einladung zu akzeptieren. Es ist auch keiner sauer, wenn du das tust.

Clubhouse Einladung

In die App einsteigen kannst du, wenn du von registrierten Nutzern eingeladen, bzw. nach der Registrierung bestätigt wirst. Die Möglichkeit, um weitere Nutzer einzuladen ist für den Einsteiger limitiert. Wer selbst Räume leitet, und extrem aktiv erhöht sein Limit für Einladungen weiterer Nutzer.

Follow me on Clubhouse: @deenette

Clubhouse im App Store

Die App funktioniert derzeit nur für Apple Geräte. Probiert es doch einfach mal aus. Join Clubhouse.

Liebe Grüße Doreen

Schreibe einen Kommentar

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare