Digital Leadership – was heißt das?

Neue Aufgaben der zeitgemäßen Führung

Digital Leadership – Was meint das? Die Moderne Führungskraft von heute hat die Aufgabe die Mitarbeiter zu einer besseren Version sich selbst zu performen. Da ist kein Platz für Eitelkeiten, Ellenbogenmentalität und Konkurrenzdenken. Es zahlt sich hundertfach aus, wenn die Expertise aus dem Unternehmen herauswächst, und ein aktiver Wissensaustausch untereinander gefördert wird. Dieses Mindset entspricht der Führung der Zukunft.

Acht moderne Führungskonzepte

Erweitere den Wirkradius

Neben passenden Tools geht es um Freiraum, das Schaffen langfristiger Perspektiven, und darum den Wirkungsradius vergrößern.Mehr Vertrauen

Mehr Vertrauen im Digital Leadership bedeutet automatisch weniger Kontrolle. Und ohne Vertrauen, wie wir wissen, läuft gar nichts.

Empowerment

Empowerment im Digital Leadership meint das Schaffen der optimalen Bedingungen auch im Umfeld, damit alle deine Mitarbeiter ihr volles Potenzial entfalten können.

Verantwortung abgeben statt NUR Delegieren.

Delegieren allein führt dazu, dass Jemand eine Aufgabe erledigt und anschließend zurückgibt. Es folgt Feedback, erneute Bearbeitung und schon ist die Endlosschleife perfekt, die Ressourcen und Nerven frisst. Deshalb ist das moderne Führungskonzept hier die Kontrolle loszulassen und Verantwortung abzugeben, damit die Mitarbeiter von Anfang an Selbstverantwortlich handeln lernen.

Intrinsische Motivation

Ein hohes Gehalt, großzügige Boni oder ein Dienstwagen, lockt keinen mehr hinter dem Ofen vor. Und wenn, nur kurzfristig. Zudem hat der positive Effekt einer Gehaltshöhung bei 60.000 Euro jährlich sein Maximum erreicht. Moderne Führungskonzepte fördern die intrinsische Motivation. Das heißt, du erreicht mehr wenn du Wertschätzung und Freiräume gibt. Deine Mitarbeiter müssen selbst Entscheidungen treffen dürfen. Es muss Transparenz, eine offene Fehlerkultur vorherrschen und ihr solltet selbst kleine Erfolge feiern.

Thinking outside the box

Getrennte und streng hierarchische Strukturen erschweren die Kooperation, dass führt zu “Staat-im-Staat-Unternehmen“. Ein modernes Führungskonzept fördert auch die Agilität und baut auf die stets neue Zusammensetzung von Projektteams.

Nutze Smarte Tools

Die E-Mail hat zwar noch nicht ausgedient, aber in agilen Projekten und Teams werden sie zunehmend unbrauchbarer. Eine E-Mail ist nicht geeignet, wenn 10 Leute kommunizieren und zusätzlich noch 15 im CC sind. Ein Segen sind deshalb Kollaborationstools (WhatApp, Slack, etc.), denn die Hürde eine Frage in den Channel zu stellen ist weniger groß, als ins Office des Chefs zu gehen.

Ermögliche Personal Branding

Personal Branding steht ein Konzept dass die ganze Persönlichkeit anspricht. Wenn wir wissen wer wir sind und wohin wir wollen, sind wir motiviert. Menschen wollen sich einbringen und sie wollen Strahlkraft ausüben. Dies können sie durch Personal Branding erreichen. Diese Chance zu mehr Sichtbarkeit gibt ihnen die Möglichkeit ihre Kompetenzen zu zeigen und sich weiterzuentwickeln.

Viel Spass und willkommen in der Führung der Zukunft

Deine Doreen

Schreibe einen Kommentar

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Amalita

    I love it whenever people get together and share views. Great site, continue the good work! Amalita Carleton Polly